Venedig: Eine Verführung

Venedig - eine Verführung
Im Juli und Oktober auf Wunsch zur BIENNALE

Reiseleitung: Edgar F. Huber

Kaum ein Ort auf unserer Erde weckte in seiner Vergangenheit so viele Begierden und verbindet sich bis heute so stark mit Erwartungen, Fantasien und Sehnsüchten, wie die Lagunenstadt Venedig. Die Anziehungskraft einer jahrhundertealten Geschichte, in der sich sagenhafte Pracht, Macht, Grandezza und Weltoffenheit fast beispiellos aneinander reihen führte dazu, dass Venedig auch heute noch zu den attraktivsten Reisezielen der Welt gehört.

Sie wohnen
im zentral gelegenen ehemaligen Kloster Don Orione, mit verstärktem italienischen Frühstück.

Die Anreise geht über den Brenner durch die herrlichen Täler Südtirols in die oberitalienische Ebene und kurz darauf sind Sie in einer völlig anderen Welt.

Die unglaubliche Fülle an Sehenswürdigkeiten lässt sich nach einem Besuch dieses Weltkulturerbes nur erahnen. Deshalb reisen unsere Gäste immer häufiger mehrmals in diese Traumstadt.

Was zeigen wir Ihnen in Venedig? Das hängt mit von Ihrer Venedigerfahrung ab. Wir haben ein Grundprogramm für Sie zusammengestellt von Zielen, bei denen eine feste Buchung notwendig ist. Vor Ort ergänzen wir dieses unter Berücksichtigung Ihrer Interessen. So können Sie Venedig von einer völlig anderen, überraschenden Seite entdecken. Und das mit kompetenter Begleitung. Ob Sie zum ersten Mal dort sind, berühmte Paläste sehen wollen, alte oder moderne Kunst suchen, Commissario Brunetti-Fan sind, das Besondere suchen: Erstbesuchern bieten wir auf jeden Fall die Ziele an, die in Venedig ein „Muss“ sind, wie Dogenpalast und die geheimen Räume, Markuskirche, Rialtobrücke mit Markt, Fahrt auf dem Canal Grande. So kombinieren Sie die Vorteile der Gruppenreise mit denen einer Individualreise.

Eintritte Museen/Galerien/Vaporetto:
Gehen Sie von etwa € 10,- bis € 15,- pro Ziel aus. Kirchen kosten eher € 3,- bis € 5,-. Außerdem gibt es zum Teil Gruppenpreise. In Venedig ist man meist mit dem Vaporetto (Schiff) unterwegs. Wir empfehlen Ihnen, die 72-Stunden-Karte zu buchen. Im Verhältnis zum Einzelfahrschein von € 7,50 ist diese die eindeutig wirtschaftlichere Lösung.

Sie wohnen mitten in Venedig in sehr günstiger Lage, ruhig und zentral. Wenn die Lichter in den Palästen angehen, zeigt sich Venedig von seiner romantischen Seite. Die Masse der Touristen verschwindet und wir sind noch da. Mittendrin! Und wir genießen die Stimmung bei einem Bummel, der vor allem die Atmosphäre zum Ziel hat, nehmen ein Schluck in einem Bacaro, dazu leckere Cicchetti, schauen wo Commissario Brunetti seine Terrasse hat und wo er arbeitet, vielleicht mal ins legendäre Teatro la Fenice, Venedig ist immer einen Besuch wert - zu jeder Jahreszeit.

Kunst Biennale 2017 nur Juli- und Oktobertermin
Im Juli und Oktober 2017 besteht die Möglichkeit die Kunst-Biennale zu besuchen. Die Gelegenheit sollten Sie wahrnehmen! Sie müssen jedoch frühzeitig buchen. Die Eintrittspreise sind (Stand Oktober 2016) noch nicht veröffentlicht, Sie müssen aber mit ca. € 40,- rechnen. Die Biennale in Venedig gilt als größte internationale und sehr renommierte Ausstellung moderner Kunst. Während der Biennale kann man - außer zu den Hauptorten - auch in Paläste gehen, die man sonst nicht besuchen kann. Das hat einen ganz besonderen Reiz!

Wenn Sie Fragen haben: unsere Reisebüros oder die Mitarbeiterinnen unserer Zentrale in Wain helfen Ihnen weiter. Sie geben Ihnen auch gerne die Telefonnummer Ihres Reiseleiters.

Leistungen / Kinderermäßigungen

Unsere Leistungen
· Fahrt im modernen Fernreisebus
· Reiseleitung Edgar F. Huber
· Schifffahrt zum Hotel am Anreisetag im Wert von € 7,50 (außer März Termin)
· 4 x Übernachtung mit Frühstück in einem ehemaligen Kloster, mitten in Venedig
· Alle Führungen in Venedig mit sehr guter örtlicher Führerin
· Aufenthaltssteuer Venedig
Sonstige Eintritte extra

Zusätzlich buchbar
· Schiffskarte (Vaporetto) 72 Stunden 44,-
· Eintritt Dogenpalast mit den Geheimen Räumen inkl. Führung und Markuskirche 26,-
· Programmpaket (Seiden- und Brokatweberei Bevilacqua, Ghetto mit Synagogen, Frari Kirche, Besichtigung eines venezianischen Klostergartens) 43,-
· Eintritt Kunst-Biennale (Arsenale u. Giardini) (Juli und Oktober) ca. 40,-

Termine
17.10.2017 - 21.10.2017
Moeglichkeit zum Besuch der Biennale, Mindestteilnehmerzahl erreicht
Preis pro Person im DZ 769 €
Preis pro Person im EZ 819 €
Schiffskarte (Vaporetto) 72 Stunden 44 €
Eintritt Dogenpalast 26 €
Programmpaket 43 €
Eintritt Kunst-Biennale circa 32 €

   
Buchungshotline
0800-123 2008

Newsletter