Diana Damrau & Jonas Kaufmann im Festspielhaus Baden-Baden

Diana Damrau & Jonas Kaufmann im Festspielhaus Baden-Baden

Diana Damrau, geborene Günzburgerin, eroberte die größten Opernhäuser der Welt und gewann zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Heute gehört sie zu den gefragtesten Sopranistinnen überhaupt. Nicht nur ihre Stimme, auch ihre Bühnenpräsenz und ihre Ausstrahlung zieht die Zuschauer in ihren Bann.

Jonas Kaufmann, Startenor aus München, ist meist der strahlende Held in zahlreichen Opern. Seine Auftritte an der Pariser Nationaloper, den Bayreuther und Salzburger Festspielen, der Met in New York und dem Royal Opera House in London sind legendär. Er sieht nicht nur phantastisch aus, sondern zählt auch zu den besten Tenören unserer Zeit.

Hugo Wolf, Italienisches Liederbuch
Zu erleben sind volkstümliche italienische Liebesgedichte, von Hugo Wolf (1828 bis 1887) genial  vertont: flirrend und flirtend und zuweilen auch leicht frivol. Diana Damrau und Jonas Kaufmann sind dafür das ideale Sängerpaar. Und auch der Dritte im Bunde ist ein Künstler von Weltrang: Am Klavier sitzt Helmut Deutsch, einer der besten Liedbegleiter überhaupt.

Freuen Sie sich auf die vermutlich einmalige Gelegenheit, diese beiden Ausnahmekünstler gemeinsam zu erleben.
Außerdem auf dem Programm: ein exklusives Diner, eine Führung durch das Festspielhaus, eine Führung durch das Spielcasino, ein Besuch im spektakulären Museum Frieder Burda (Architekt war Richard Meier) und ein Spaziergang durch die Bäderstadt, die sich auch einer bedeutenden russischen Vergangenheit rühmen kann. Literaten wie Tolstoi und Turgenjew weilten hier, und Fjodor Dostojewski erlag in Baden-Baden den gefährlichen Reizen des Glücksspiels.
Geleitet wird diese Reise von Hanskarl von Neubeck, dem ehemaligen Leiter der Kulturredaktion der Südwestpresse.

Sie wohnen
im 4* Radisson Blu Hotel Badischer Hof in Baden-Baden
Mit seiner historischen Eleganz ist das 2016 renovierte Radisson Blu Badischer Hof Hotel eine erstklassige Adresse im weltberühmten Kurort Baden-Baden. Das Hotel liegt inmitten einer wunderschönen Parklandschaft, nur einen Steinwurf von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt. Luxuriöse Zimmer und Suiten sowie das Restaurant bieten Komfort auf höchstem Niveau. Im ganzen Haus ist WLAN verfügbar. Das Hotel verfügt über ein Wellness-Center mit Thermalwasserinnen- und Thermalwasseraußenbecken, Whirlpool, Sauna, Dampfbad, Meeresklimakabine sowie verschiedenen Beauty- oder  medizinischen Anwendungen (gegen Gebühr).

Reiseverlauf:
Am 1. Tag  nach der Ankunft ein Spaziergang gegen 11.30 Uhr zur Trinkhalle. Nach dem Mittagessen ein Stadtrundgang mit dem Reiseleiter. Bei Interesse zum Abschluss ein Besuch im Brahmshaus, wo der berühmte Komponist zwischen 1865 und 1874 viele Sommermonate verbrachte.
 
2. Tag: Am Vormittag Führung durch das Festspielhaus, anschließend Führung durch das Casino. Am späten Nachmittag vor dem Diner (18 Uhr) und dem Konzert eine halbstündige Einführung vom Reiseleiter im Hotel ins Programm des Abends (mit Details zu den Solisten und zu Hugo Wolf).
 
3. Tag: Im Hotel eine Einführung durch den Reiseleiter mit Details über Frieder Burda und seine Sammlung und über den Architekten Richard Meier, wenn möglich mit Bildprojektionen. Dann Besuch des Museums Frieder Burda. Rückfahrt nach Ulm am Nachmittag.

Bildnachweise: ©Gregor Hohenberg Sony Music Entertainment / ©Festspielhaus Baden-Baden

Leistungen / Kinderermäßigungen

Unsere Leistungen:
- Fahrt mit modernem Fernreisebus
- Reiseleitung Hanskarl von Neubeck
- 2 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet  im 4* Radisson Blu Hotel Badischer Hof in Baden
- Konzertkarte Diana Damrau & Jonas Kaufmann, Kategorie 1 am 02.02.2018 um 20:00 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden
- Exklusives Festspielhaus-Diner vor dem Konzert im imposanten Restaurant AIDA mit Aperitif, serviertem 3-Gänge-Menü, korrespondierenden Weinen, Wasser, Kaffee/Espresso, Blumendeko & Menükarten
- Garderobenservice & Programmheft
- Führung  durch die faszinierenden Spielsäle des Casino Baden-Baden (40 min)
- Führung Festspielhaus Baden-Baden, Deutschlands größtem Opernhaus (75 min)
- Kurtaxe der Stadt Baden-Baden
- Stadtplan Baden-Baden (pro Person)

Reiserücktrittskostenversicherung (ohne Selbstbehalt): 23 €

Termine
01.02.2018 - 03.02.2018
Mindestteilnehmerzahl bereits erreicht - nur noch Warteliste möglich
Preis pro Person im DZ 645 €
Preis pro Person im EZ 759 €

   
Buchungshotline
0800-123 2008

Newsletter