Wildromantisches Cornwall

Cornwall
Englands wildromantischer Südwesten

Reiseleitung: Beate Ebel

Cornwall bietet eine unvergleichliche Urlaubswelt mit einer großartigen Vielfalt von Sehenswürdigkeiten, die es bei dieser Reise zu entdecken gibt. Der Bogen ist weit gespannt: Der prähistorische Steinkreis von Stonehenge versetzt Sie um fünf  Jahrtausende zurück in die Vergangenheit. Die berühmten Kathedralen von Exeter und Wells bezeugen eindrucksvoll die Architektur des Mittelalters. Nicht zuletzt hat auch die Natur als Baumeisterin Großartiges geschaffen: Die abwechslungsreichen Küsten mit ihren Kreide- und Granitfelsen, mit Steilklippen und Sandstränden begleiten Sie durch das Land von Rosamunde Pilcher und König Artus. Zauberhafte Städtchen, grandiose Herrenhäuser, traumhafte Gärten verraten ihre alten Geschichten, die in vergangene Zeiten entführen.

01 Anreise - Fähre
Anreise nach Calais, Fährüberfahrt nach Dover. Abendessen und Übernachtung im Raum Ashford.

02 Stonehenge - Exeter - Plymouth
Nach dem Frühstück besichtigen wir den weltberühmten, etwa um 3000 v. Chr. errichteten mächtigen Steinkreis von Stonehenge. Danach geht es weiter nach Exeter, der Hauptstadt von Devon. Gelegenheit zu einem Stadtrundgang und zur Besichtigung der einzigartigen Kathedrale, die zu den eindrucksvollsten Kirchenbauten Südenglands zählt. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Standorthotel in Plymouth.

03 Polperro - Lanhydrock House - Plymouth
Den Tag beginnen wir mit einem Besuch des Fischerorts Polperro. Ein Spaziergang durch das malerische Städtchen bietet eine Menge hübscher Fotomotive. Anschließend fahren wir zu einem der bekanntesten historischen Herrenhäuser in Cornwall. Eingebettet in eine bewaldete Parklandschaft liegt Lanhydrock House. Dieser großartige Wohnsitz mit seinem weitläufigen Inneren zeigt uns anschaulich, wie man seinerzeit in einem viktorianischen Herrenhaus lebte. Wir besichtigen das Haus und den wunderschönen Park, in dem die Rhododendren in allen Farben blühen. Am späten Nachmittag unternehmen wir einen geführten Stadtrundgang durch Plymouth.

04 Dartmoor - Tintagel
Durch die einsame, oft nebelverhangene Landschaft des Dartmoors, vorbei am berüchtigten Gefängnis Princetown, fahren wir über Tavistock (Aufenthalt) nach Tintagel. Die Ruine der Burg am Ende der windumtosten Steilküste soll der Sage nach der Geburtsort von König Artus sein. Sehenswert im Städtchen ist auch das typische kornische Haus aus dem 14. Jh., das „Old Post Office“. Rückfahrt nach Plymouth.

05 Land‘s End - St. Ives
Nach einem Halt in Marazion mit Blick auf den Michael’s Mount erreichen wir Land’s End, wo der Atlantische Ozean mit seiner ganzen Wucht an die Klippen prallt und am rauen Granit seit Jahrtausenden seine Spuren hinterlässt. Wir nehmen uns Zeit und genießen bei einem Spaziergang die beeindruckende Landschaft aus dem Bilderbuch von Rosamunde Pilcher. Am Nachmittag besuchen wir den berühmten, sehr lebhaften Künstlerort St. Ives. Durch die außergewöhnlichen Lichtverhältnisse wirkt St. Ives heute noch wie ein Magnet auf Künstler und Kunsthandwerker. Rückfahrt zum Hotel.

06 Wells - Bath
Auf dem Weg nach Bath machen wir einen Halt in Wells, wo Gelegenheit zur Besichtigung der großartigen gotischen Kathedrale, der ältesten Reihenhaussiedlung der Welt und zu einem Bummel durch die hübsche Altstadt besteht. Am frühen Nachmittag erreichen wir Bath, das als UNESCO Weltkulturerbe zu den schönsten Städten in England zählt. Schon die Römer entdeckten die heilige Quelle, die heute noch grünlich und dampfend, 46,5 ° C heiß, in das offene Badebecken fließt. Wir erkunden Bath mit dem Bus und zu Fuß, anschließend geht es weiter zu unserem Hotel in Reading.

07 Windsor Castle - Fähre
Nach dem Frühstück fahren wir in das nahe gelegene Windsor und besichtigen dort Windsor Castle, das weltweit größte bewohnte Schloss. Es ist seit mehr als 900 Jahren die Residenz der britischen Könige. Das Puppenhaus von Königin Mary, die königlichen Staatsgemächer und die St. Georges Chapel sind die absoluten Höhepunkte dieses Besuchs. Nach der Mittagspause Fahrt nach Dover, Überfahrt mit der Fähre nach Calais. Abendessen und Übernachtung im Raum Calais.

08 Rückreise

Leistungen / Kinderermäßigungen

Unsere Leistungen
· Fahrt im modernen Fernreisebus
· Reiseleitung Beate Ebel
· 7 x Übernachtung mit Halbpension (inkl. reichhaltigem englischen Frühstück) in guten Mittelklassehotels
· Alle Ausflüge und Rundfahrten
· Fährpassage Calais - Dover und Dover - Calais
Eintritte extra (p.P. ca. 55,- Pfund)

Termine
06.05.2018 - 13.05.2018
Stornostaffel D
Preis pro Person im DZ 1.099 €
Preis pro Person im EZ 1.349 €

   
Buchungshotline
0800-123 2008

Newsletter